Terroranschlag in Hasborn?

Nein, natürlich nicht, trotz sieben Feuerwehrfahrzeugen, zwei Polizeieinsatzwagen, einem Rettungswagen und … ja, wirklich, einem Rettungshubschrauber, war es letztlich eher ein teures Missgeschick. Vermutlich durch das Verwechseln von D und R am Automatikwählhebel war der Fahrer statt nach hinten nach vorne gesaust und ins Nachbargrundstück - fast in unser Büro - hinabgeschossen. Siehe Bilderdoku.

Gallery imageGallery imageGallery image