Terroranschlag in Hasborn?

Nein, natürlich nicht, trotz sieben Feuerwehrfahrzeugen, zwei Polizeieinsatzwagen, einem Rettungswagen und … ja, wirklich, einem Rettungshubschrauber, war es letztlich eher ein teures Missgeschick. Vermutlich durch das Verwechseln von D und R am Automatikwählhebel war der Fahrer statt nach hinten nach vorne gesaust und ins Nachbargrundstück – fast in unser Büro – hinabgeschossen. Siehe Bilderdoku.


Hochtouren für die letzten Arbeiten in der neuen Alubau-Halle

Die Vorbereitungen für den Umzug der neuen Kollegen aus dem Aluminiumbau laufen auf vollen Touren. Am 1. April – und das ist natürlich kein Scherz – wird ABK an unseren Firmensitz nach Hasborn in die Industriestraße verlegt. Wir freuen uns hier sehr auf unsere neue Kollegin und unsere neuen Kollegen.